Emilia Romagna

Die Genussregion von Italien

23.04. - 29.04.2023 (7 Tage)

1.115.-€

EZZ: 115.-€

Erleben Sie Dolce Vita in Italien: Die geschichtsträchtige Region Emilia-Romagna mit ihren Kunstschätzen und Prachtbauten, der ausgezeichneten Küche, den berühmten Spezialitäten wie Parmaschinken, Parmesankäse und Aceto Balsamico hat viel zu bieten. Kommen Sie mit, und entdecken Sie mit uns die Vielfalt dieser wunderschönen Region.

 

1. Tag: Sonntag, 23.04. | Anreise
Wir starten am frühen Morgen in Offenburg und bieten Zusteigemöglichkeiten an der B3 bis Freiburg, in Freiburg, an der Autobahnausfahrt Bad Krozingen (Fallerhof), am ehemaligen Zoll in Neuenburg und am
Badischen Bahnhof in Basel. Unsere Fahrt durch die Schweiz und an Mailand vorbei bringt uns nach Montecchio in unser Hotel.

2. Tag: Montag, 24.04. | Modena
Wir beginnen mit einer der größten Maserati- Oldtimer Sammlungen weltweit, bevor wir weiter nach Modena fahren. Eine Stadtführung zeigt uns die Schätze dieser Stadt wie die Piazza Grande, Kathedrale und Torre Ghirlandina (UNESCO). Auch der Genuss kommt heute nicht zu kurz, auf dem Programm stehen die Spezialitäten der Emilia Romagna.

3. Tag: Dienstag, 25.04. | Ferrara
Heute fahren wir nach Ferrara, einem Juwel der Renaissance im Delta des Flusses Po. Die Stadt und das Delta wurden von der UNESCO als schützenswert erklärt. Der komplett erhaltene Stadtkern und die beeindruckenden Bauten der Adelsfamilie Este werden Sie begeistern. Am Nachmittag erwartet Sie eine schöne Schifffahrt auf dem Po (wenn es der Wasserstand erlaubt).

4. Tag: Mittwoch, 26.04. | Parma
Nach dem Frühstück fahren wir nach Parma (UNESCO für kreative Stadt der Gastronomie). Der Domplatz mit dem romanischen Dom Santa Maria Assunta und dem achteckigen, aus rosa Marmor gebauten Baptisterium bildet ein einzigartiges architektonisches Ambiente und wird Sie begeistern. Danach erfahren wir die Geheimnisse des luftgetrockneten Schinkens, den wir natürlich probieren. Ein weiterer Höhepunkt unseres heutigen Tages ist die Besichtigung des Castello di Torrechiara aus dem 15. Jahrhundert. Sie ist eine der am besten erhaltenen Burgen Italiens.

5. Tag: Donnerstag, 27.04. | Bologna
Unser heutiger Tag führt uns in die Hauptstadt der Region - nach Bologna. Die Arkaden sind seit 2021 UNESCO Weltkulturerbe. Unsere Stadtführung zeigt uns die schönsten Plätze und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser wunderschönen Stadt. Auf dem Rückweg haben wir eine Weinprobe in einem Weinkeller für Sie reserviert.

6. Tag: Freitag, 28.04. | Mantua
In Mantua (UNESCO-Welterbe) sind Geschichte, Kunst und Kultur allgegenwärtig, und die Stadt ist umrgeben von einer ein-haben hier ihre Spuren hinterlassen. Mit einer Stadtführung erkunden wir die Renaissance-Stadt am Ufer des Flusses Mincio und sehen den ehemaligen Herrschaftssitz der mächtigen Adelsfamilie Gonzaga. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

7. Tag: Samstag, 29.04. | Heimreise
Mit vielen Eindrücken aus dieser vielfältigen Kunst- und Genuss-Region fahren wir heute über die Ardennen wieder nach Hause.

(Reiseleitung Angie Fricker)

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus mit Schlafsesseln mit Fußstützen, WC, Klimaanlage, Kühlbar

  • Übernachtung im DZ (D/WC) und HP in einem 4* Hotel der gehobenen Mittelklasse

  • Alle Ausflugsfahrten m. unserem Bus

  • Eintritte und Verköstigungen lt. Programm

  • Qualifizierte Reiseleitung während der gesamten Reise

  • Sachkundige örtliche Führungen

  • Insolvenzversicherung (Reisegeldgarantie)

  • Taxizubringerdienst – im angegebenen
    Bereich – zu den jeweiligen  Zusteigeorten

Zusatzleistungen:

  • Schifffahrt auf dem Po (wenn es der Wasserstand erlaubt).
  • Audioguide-System, um Ihnen genügend Abstand zu gewährleisten
  • Bettensteuer im Hotel

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Reiserücktrittskostenversicherung DZ:€ 42,-/EZ: € 45,- (einschl. Reisekranken- u. Gepäckversicherung)
  • Eintrittsgelder, sofern nicht im Programm enthalten
  • Trinkgelder
Rist Reisen - Taxiservice

Die Bildnachweise finden Sie hier.