Entdeckungsreise durch Südengland und Cornwall

 13.09. - 20.09.2022 (8 Tage)

1.485.-€

EZZ: 199.-€

Englands Süden hat neben dem milden Klima und der reizvollen Landschaft eine Menge zu bieten. Die eindrücklichen Stationen unserer Reise decken einen Zeitraum von der Vorgeschichte bis in die Gegenwart ab. Mit Besuchen von Highclere Castle, das besser unter dem Namen der Fernsehserie „Downton Abbey“ bekannt ist, und Drehorten aus den Rosamunde Pilcher-Verfilmungen in Cornwall runden wir das vielseitige Programm ab.

 

1.Tag: Dienstag, 13.09. Anreise: Calais- Hastings
Am frühen Morgen starten wir in Freiburg und bieten Zusteigemöglichkeiten an der B 3 bis Offenburg und am Bahnhof in Kehl. Wir fahren auf der Autobahn nach Calais, von wo wir durch den Eurotunnel nach Folkestone gelangen. Die erste Nacht verbringen wir in einem Hotel bei Hastings, wo 1066 der Herzog der Normandie, Wilhelm der Eroberer, mit seiner Invasionsflotte landete.


2. Tag: Mittwoch, 14.09. Hastings – Brighton - Winchester
Entlang der Küste fahren wir über Battle, wo die Entscheidungsschlacht der Normannen gegen die Angelsachsen stattfand, weiter ins bekannte Seebad Brighton. Dort werden wir uns die Wahrzeichen der Stadt, den Palace Pier und den Royal Palace, ansehen und in Brighton Marina unsere Mittagspause einlegen. Über Portsmouth geht es weiter nach Winchester; hier erwartet uns eine Führung in der be-kannten Kathedrale. In Winchester werden wir zwei Nächte zubringen.

 

3. Tag: Donnerstag, 15.09. Stonehenge – Highclere Castle
Heute machen wir uns zeitig auf den Weg zum UNESCO-Weltkulturerbe, dem Steinkreis von Stonehenge. In Avebury legen wir eine Mittagspause ein, während der die imposante Anlage und das malerische Dorf erkundet werden können. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Highclere Castle, dem Drehort der Fernsehserie „Downton Abbey“, wo uns ein geführter Rundgang Einblicke in die Lebensformen des englischen Adels im 19. und im beginnenden 20. Jahrhundert gewährt. Von dort fahren wir zurück ins Hotel nach Winchester.


4. Tag: Freitag, 16.09. Glastonbury - Plymouth
Am späteren Vormittag haben wir in Glastonbury Abbey und am Glastonbury Tor, dem mythischen „Avalon“, erste Berührung mit der Artus-Sage. Dort werden wir auch die Mittagspause mit Freizeit verbringen. Am frühen Nachmittag fahren wir über Exeter, wo wir die Kathedrale St. Peter besichtigen, weiter ins Dartmoor nach Widecombe-in the-Moor. Die letzte Etappe unserer heutigen Tour führt uns nach Plymouth an der Grenze zu Cornwall, das uns für die kommenden drei Tage als Ausgangsbasis dienen wird.


5. Tag: Samstag, 17.09. Tintagel - Newquay
Unsere Route führt uns heute zur spektakulär gelegenen Burgruine von Tintagel, dem legendären Geburtsort von König Artus. Nach der Mittagspause geht es von dort weiter nach Prideaux Place, einem elisabethanischen Herrenhaus, das öfter als Kulisse für Romanverfilmungen von Rosamunde Pilcher diente. Über Newquay, einen weiteren malerischen Pilcher-Schauplatz, fahren wir zurück ins Hotel nach Plymouth.


6. Tag: Sonntag, 18.09. St. Michael ́s Mount – St. Ives
Der Sonntag steht im Zeichen der Schwesterabtei des Mont-Saint-Michel, des St. Michael ́s Mount ganz im Südwesten der kornischen Halbinsel. Nach der Besichtigung legen wir in der Nähe eine Mittags- pause ein, bevor wir uns aufmachen zum Carn Gluze, einem spektakulär an der Steilküste gelegenen Steingrabhügel von ca. 2500 v. Chr. Auf der Rückfahrt machen wir noch Halt in der Künstlerkolonie St. Ives an der Küste, bevor es wieder zurück nach Plymouth geht.


7. Tag: Montag, 19.09. Salisbury - Canterbury
Von Plymouth fahren wir heute wieder Richtung Osten nach Salisbury. Dort werden wir eine ausführliche Mittagspause einlegen, die für einen Stadtbummel, für Besichtigungen der Kathedrale oder des Museums auf eigene Faust genutzt werden kann. Danach geht es weiter nach Canterbury, wo uns die berühmte Kathedrale erläutert wird. Die letzte Nacht unserer Reise verbringen wir vor Ort in Canterbury.


8. Tag: Dienstag, 20.09. Heimreise
Am frühen Morgen brechen wir wieder nach Folkestone auf. Von dort fahren wir durch den Eurotunnel nach Calais und dann über Reims, Metz und Straßburg wieder zurück zu den Ausgangsorten.


(Reiseleitung: Dr. Stefan Mäder)

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus, Schlafsessel mit Fußstützen, WC, Klimaanlage, Kühlbar, Kaffeeautomat, kostenloses WLAN

  • Alle Rundfahrten und Ausflugsfahrten mit unserem Bus

  • Übernachtung im DZ (D/WC) und HP in Hotels der gehobenen Mittelklasse

  • Fahrt durch den Eurotunnel

  • Qualifizierte Reiseleitung während der gesamten Reise

  • Sachkundige örtliche Führungen

  • Insolvenzversicherung (Reisegeldgarantie)

  • Taxizubringerdienst - im angegebenen Bereich - zu den jeweiligen Zusteigeorten

 

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
    DZ: € 49,-/ EZ: € 59,-
    (einschl. Reisekranken- und Gepäckversicherung)

  • Eintrittsgelder (ca. € 150,-)

  • Trinkgelder

Rist Reisen - Taxiservice

Die Bildnachweise finden Sie hier.