Flandern mit Brüssel, Gent, Brügge und Antwerpen

20.04. - 24.04.2022 (5 Tage)

895.-€

EZZ: 139.-€

In Flandern spiegelt sich der Reichtum einer glorreichen Vergangenheit wider. Lassen Sie sich beeindrucken von der prachtvollen Architektur, den majestätischen Plätzen und den Meisterwerken der großen flämischen Künstler wie Rubens und van Dyck. Stadtbesichtigungen in der Diamanten- und Hafenstadt Antwerpen, in der Europastadt Brüssel, zugleich auch Hauptstadt, und vor allem in den flämischen Kunststädten Brügge und Gent werden Sie begeistern. Unsere Hotels in Leuven und in Gent liegen beide im historischen Zentrum, in Gent ist es ein ehemaliges Kloster mit wunderschönem Innenhof und einer außergewöhnlichen Atmosphäre.

1. Tag: Mittwoch, 20.04 Anreise nach Leuven
Ab Kenzingen und mit Zusteigemöglichkeiten auf Anfrage fahren wir durch Lothringen und Luxemburg nach Leuven, seit 1998 UNESCO-Weltkulturerbe. Das prachtvolle Stadthaus in der Altstadt und die kleinen Bierbrauereien laden Sie zu einem Abendspaziergang ein.


2. Tag: Donnerstag, 21.04. Leuven – Brüssel – Gent
Heute geht es zunächst weiter nach Brüssel. Bei einer Stadtführung sehen wir die berühmten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt, u.a. den imposanten Grote Markt (UNESCO-Welterbe), eine wunderschöne Kulisse, umgeben von zahlreichen historischen Giebel- und Zunfthäusern. Nach der Mittagspause fahren wir nach Gent, einer der beeindruckendsten Städte Flanderns. Die Stadtführung zeigt uns die Pracht der Altstadt mit den historischen Bauwerken. Hier beziehen wir unser Standorthotel für die nächsten Tage.


3. Tag: Freitag, 22.04. Brügge – Grachtenfahrt
Den heutigen Tag verbringen wir in Brügge, der Perle Flanderns, einst eine unvorstellbar reiche Stadt. Im Mittelalter lagerten hier in den Stapelhäusern Pelze, hochwertiges Tuch und Kunst aus Italien. Der geschlossene Stadtkern mit seinen Brücken und Kanälen, kleinen Gassen, Patrizierhäusern und wunderschönen Kirchen blieb fast unverändert erhalten. Reiche Kulturschätze und architektonische
Meisterwerke flämischer Malerei versprechen einen unvergesslichen Tag. Bei einer romantischen Grachtenfahrt wechseln wir die Perspektive und bestaunen die malerisch versteckten Winkel dieser Stadt.


4. Tag: Samstag, 23.04. Antwerpen
Heute empfängt uns die Mode- und Diamantenstadt Antwerpen mit ihrem eindrucksvollen Kulturerbe und dem berühmtesten Sohn der Stadt, Peter Paul Rubens. Bei einer Stadtführung sehen wir neben revolutionärer Architektur einen der größten Häfen von Europa. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit zu einem Museumsbesuch auf eigene Faust - oder möchten Sie lieber durch die pittoreske Altstadt flanieren?


5. Tag: Sonntag, 24.04. Heimreise
Wir fahren heute wieder nach Hause.


(Reiseleitung: Angie Fricker)

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus, Schlafsessel mit Fußstützen, WC, Klimaanlage, Kühlbar, Kaffeeautomat, kostenloses WLAN

  • Alle Ausflugsfahrten laut Programm

  • Ü/HP im DZ mit Dusche/WC in einem guten Hotel der Mittelklasse

  • Qualifizierte Reiseleitung während der gesamten Reise

  • Sachkundige örtliche Führungen

  • Kopfhörer bei allen Führungen

  • Insolvenzversicherung (Reisegeldgarantie)

  • Taxizubringerdienst - im angegebenen Bereich

 

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
    DZ: € 36,-/ EZ: € 42,-
    (einschl. Reisekranken- und Gepäckversicherung)

  • Eintrittesgelder und Trinkgelder

Rist Reisen - Taxiservice

Die Bildnachweise finden Sie hier.