Sankt Petersburg

Auf den Spuren der Zarendynastie

29.05. - 08.06.2022 (11 Tage)

2.285.-€

EZZ: 299.-€

Erleben Sie mit uns die Pracht der Zaren in St. Petersburg. Die Metropole erstreckt sich über vierzig Inseln im Delta des Newa-Flusses, und wegen seiner vielen Brücken und Kanäle nennt man St. Petersburg auch das Venedig des Nordens. Wenn, wie auf unserer Reise, der Frühling in den Sommer übergeht, zeigt sich die Stadt in einem ganz besonderen Licht. Dort werden wir die kulturellen Höhepunkte besichtigen wie die weltberühmte Eremitage und die Isaaks-Kathedrale. Bei einem Ausflug nach Puschkin werden Sie das spektakuläre Bernsteinzimmer bewundern. Auf der Rückreise werden Sie noch einen Tag in Helsinki verbringen, der lebendigen Stadt am Meer, mit wunderschönen Inseln und großen grünen Parks.

 

1.Tag: Sonntag, 29.05. Anreise zum Hafen Travemünde
Am frühen Morgen starten wir in Freiburg und bieten Zusteigemöglichkeiten an der B3 bis Offenburg, an der Raststätte Baden-Baden und am Bahnhof in Rastatt. Auf der Autobahn Karlsruhe – Frankfurt – Kassel – Hannover Hamburg steuern wir Travemünde an. Nach dem Abendessen erwartet uns im Hafen das Fährschiff der Finnlines. - Übernachtung in 2 Bett-Innenkabinen.

2. Tag: Montag, 30.05. Auf See
Beginnen Sie den Tag auf See mit einem gemütlichen Brunch an Bord des Schiffes. Genießen Sie die kleine Kreuzfahrt durch die Ostsee nach Helsinki, vorbei an den Inseln Bornholm und Gotland im Finnischen Meerbusen. Verbringen Sie den Aufenthalt auf dem Sonnendeck mit Blick übers Meer, oder entspannen Sie bei schönem Wetter in einem Liegestuhl an Deck. – Abendessen - Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen.

3. Tag: Dienstag, 31.05. Helsinki - St. Petersburg
Am frühen Vormittag erreichen wir den Hafen von Helsinki und fahren durch beeindruckende Landschaften zur finnisch-russischen Grenze. In Vyborg treffen wir unsere russische Reisebegleitung.

Die im Mittelalter von den Schweden gegründete Stadt wechselte im Laufe ihrer Geschichte mehrmals den Besitzer. Am Nachmittag erreichen wir unser Hotel in St. Petersburg.

4. Tag: Mittwoch, 01.06. Sankt Petersburg - Ausflug zum Peterhof
Heute fahren wir nach dem Frühstück zum Schloss Peterhof. Die Palastanlage am Finnischen Meerbusen wurde von Peter I. erbaut und von seinen Nachfolgern mehrfach erweitert. Mit dem Großen Palast, den präch- tigen Parkanlagen sowie den grandiosen Wasserspielen gilt die Anlage als „russisches Versailles“ und ist seit 1990 Weltkulturerbe.

5. Tag: Donnerstag, 02.06. Sankt Petersburg - Stadtbesichtigung
Heute steht eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf dem Programm. Sie sehen den Schlossplatz mit dem Winterpalast, die Alexandersäule, die Admiralität und den berühmten Newskij Prospekt. Wir besichtigen dann mit der Isaakskathedrale einen der größten sakralen Kuppelbauten der Welt. Danach steht die Besichtigung der Peter-Paul-Festung auf dem Programm. Die Festungsanlage aus dem frühen 18. Jahrhundert bildet den Ursprung und das historische Zentrum der Stadt. Die auf der Haseninsel in der Newa gelegene Anlage beherbergt heute vor allem Ausstellungen und Museen.

6. Tag: Freitag, 03.06. Sankt Petersburg – Ausflug nach Puschkin
Nach dem Frühstück fahren wir nach Puschkin (Zarskoje Selo). Den Zarenhof ließ Peter I. als Sommerresidenz für seine Frau Katharina I. erbauen. Die bekannteste Sehenswürdigkeit im Katharinenpalast ist das weltberühmte Bernsteinzimmer. Östlich und südlich des Palastes erstreckt sich der im Lauf des 18. und 19. Jahrhunderts angelegte Katharinenpark.

7. Tag: Samstag, 04.06. Sankt Petersburg - Eremitage
Am Vormittag besuchen wir ein weiteres beeindruckendes Bauwerk, den Winterpalast mit der berühmten Eremitage. Diese zählt neben dem Louvre in Paris und dem Metropolitan Museum of Art in New York zu den berühmtesten Museen der Welt. Sie beherbergt fast drei Millionen Exponate, von denen ein Teil in den ungefähr 400 Räumen zu besichtigen ist. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung, z.B. zum Bummeln auf der alten Prachtstraße St. Petersburgs, dem Newski Prospekt.

8. Tag. Sonntag, 05.06. Rückfahrt nach Helsinki
Nach dem Frühstück verlassen wir St. Petersburg, fahren zurück nach Helsinki und beziehen unsere Zimmer im Hotel. Danach lädt die Innenstadt zum Bummeln ein.

9. Tag: Montag, 06.06. Helsinki Stadtbesichtigung - Fährüberfahrt
Nach einer informativen Stadtbesichtigung erwartet uns am Nachmittag das Fährschiff der Finnlines zur Überfahrt nach Travemünde. – Abendessen - Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen

10. Tag: Dienstag, 07.06. Fährüberfahrt - Travemünde
Mit einem guten Brunch beginnen wir den Tag auf der Ostsee. Sie können auf der Überfahrt entspannen und Ihre vielfältigen Eindrücke Revue passieren lassen. Nach dem Abendessen erreichen wir den Hafen in Travemünde und fahren zu unserem Hotel in Lübeck.

11.Tag: Mittwoch, 08.06. Heimreise
Nach dem Frühstück kehren wir auf der Autobahn Hamburg – Hannover – Kassel – Frankfurt – Karlsruhe wieder zu unseren Einstiegsorten zurück.

(Reiseleitung: Martina Hinck-Langner)

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus, Schlafsessel mit Fußstützen, WC, Klimaanlage, Kühlbar, Kaffeeautomat, kostenloses WLAN

  • Alle Rundfahrten und Ausflugsfahrten mit unserem Bus laut Programm

  • Fährüberfahrt Travemünde – Helsinki u. zurück mit HP – Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen (DU/WC)

  • Hotelübernachtung im DZ (D/WC)

  • Halbpension in einem guten Hotel der Mittelklasse

  • Einreisevisum (wird v. d. Fa. beantragt)

  • Eintrittsgelder

  • Qualifizierte Reiseleitung während der gesamten Reise

  • Sachkundige örtliche Führungen

  • Insolvenzversicherung (Reisegeld- garantie)

  • Taxizubringerdienst - im angegebenen Bereich - zu den jeweiligen Zusteigeorten

 

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
    DZ: € 84,-/ EZ: € 108,-
    (einschl. Reisekranken- & Gepäckversicherung)

  • Buchung von Außen-u. Einzelkabinen nur auf Anfrage

  • Trinkgelder

Rist Reisen - Taxiservice

Die Bildnachweise finden Sie hier.