Sizilien

Die Insel der Sonne

06.06. - 16.06.2022 (11 Tage)

Preis auf Anfrage

Wer Sizilien noch nicht kennt, für den gilt, was Johann Wolfgang von Goethe ge- schrieben hat: „Ohne Sizilien gesehen zu haben, kann man sich kein Bild von Italien machen. In Sizilien findet man den Schlüssel von allem.“ Auf unserer Rundreise lernen Sie die Hauptstadt Palermo, den Ätna, Taormina, das „Tal der Tempel“ in Agrigent, Syrakus und noch viele andere Städte mit ihren Sehens- würdigkeiten kennen. Griechen, Römer, Araber, Staufer und Normannen haben eine einzigartige kulturelle Vielfalt auf der Insel geschaffen. Ergänzt wird die Fülle der Eindrücke durch liebliche Landschaften, eine reiche Flora und Fauna und nicht zuletzt durch die vielfältige und leckere sizilianische Küche. Diese Reise wird Ihnen eine Fülle an Eindrücken vermitteln. Das Programm ist so angelegt, dass Sie auch Zeit haben, die idyllischen Orte und die Schönheit der Natur auf sich wirken zu lassen.

1. Tag: Pfingstmontag, 06.06. Anreise
Wir starten am frühen Morgen in Offenburg und bieten Zusteigemöglichkeiten an der B 3 bis Freiburg, in Freiburg, an der Autobahnausfahrt Bad Krozingen („Fallerhof “), am ehemaligen Zoll in Neuenburg und am Badischen Bahnhof in Basel. - Auf der Autobahn Luzern - Bellinzona - Mailand - Parma gelangen wir in unser Hotel bei Sarzana.

2. Tag: Dienstag, 07.06. Versiliaküste
Wir setzen unsere Reise entlang der Versiliaküste fort und fahren zunächst nach Massa Marittima, das wir bei einer Führung näher kennenlernen werden. Dann geht es weiter nach Civitavecchia, wo wir an Bord der Nachtfähre nach Palermo gehen.

3.Tag: Mittwoch, 08.06. Palermo
Am frühen Morgen kommen wir in Palermo an. Bei einer Stadtrundfahrt werden wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigen: darunter die Kathedrale und in Monreale den Dom mit seinem Kreuz- gang und den herrlichen byzantinischen Mosaiken. - Am späten Nachmittag beziehen wir unser Hotel in Palermo.

4. Tag: Donnerstag, 09.06. Selinunte
Früh am Morgen setzen wir unsere Reise fort und kommen in das mittelalterliche Bergstädtchen Erice, das von einem Normannenkastell beherrscht wird. Dann fahren wir nach Segesta, wo wir den herrlichen dorischen Tempel besichtigen. Bevor wir am Abend unser Hotel in Agrigento erreichen, gilt unser Interesse noch der Akropolis in Selinunte.

5. Tag: Freitag,10.06. Agrigento
Am heutigen Vormittag besichtigen wir zunächst die beeindruckenden Tempel in Agrigento. Im „Tal der Tempel“ lebt das griechische Erbe weiter. Danach setzen wir die Reise fort nach Piazza Armerina, das in der Villa Romana del Casale faszinierende Mosaiken aus der Römerzeit aufzuweisen hat. Anschließend fahren wir zu unserem schönen, am Meer gelegenen Hotel in Acireale, wo wir vier Mal übernachten werden.

6. Tag: Samstag, 11.06. Ätna und Catania
Am Vormittag gilt unsere Aufmerksamkeit dem Ätna (3.300 m), dem größten noch tätigen Vulkan Europas. Wir fahren mit un- serem Bus bis zu den Silvestri-Kratern auf ca. 1.900 m Höhe. Den Nach-
mittag verbringen wir in Catania und besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Es bleibt auch noch Zeit, um das Ambiente der Stadt bei einem Caffè oder einem Prosecco zu genießen. Am Abend kehren wir in unser Hotel zurück.

7. Tag: Sonntag, 12.06. Taormina
Heute besuchen wir das weltberühmte Städtchen Taormina, das wegen des mil- den Klimas und seiner wunderschönen Lage so beliebt ist. Hier besuchen wir das viel besuchte griechische Theater mit dem grandiosen Ausblick auf das Meer und den Ätna, das im 2. Jahrhundert n.Chr. römisch umgestaltet wurde. Am späten Nachmittag kehren wir in unser Hotel zurück.

8. Tag - Montag, 13.06. Syrakus
Die Fahrt an die sagenumwobene Zyklopenriviera ist Pflicht für alle Besucher der Insel. Wir besichtigen in Syrakus den Dom, das Felsentheater, das „Ohr des Dionysos“ und die Quelle der Arethusa. Am Nachmittag fahren wir zurück in unser Hotel.

9. Tag: Dienstag, 14.06. Messina
Heute verlassen wir die Insel; doch vorher werden wir noch dem „Tor Siziliens“, der Stadt Messina, einen kurzen Besuch abstatten. Anschließend durchqueren wir auf der Fähre die Meerenge der „Straße von Messina“. Dann fahren wir auf der Autobahn nach Paestum zu unserem Hotel.

10.Tag: Mittwoch, 15.06. Beginn der Heimreise
Wir setzen unsere Rückreise auf der Autobahn nach Norden fort, fahren vorbei an Neapel, Rom und Florenz und übernachten südlich von Piacenza.

11.Tag: Donnerstag 16.06. Heimreise
Die Heimreise erfolgt über Mailand - St. Gotthard - Basel zu den Ausgangsorten

(Reiseleitung: Monika Opitz)

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus, Schlafsessel mit Fußstützen, WC, Klimaanlage, Kühlbar, Kaffeeautomat, kostenloses WLAN

  • Alle Rundfahrten und Ausflugsfahrten laut Programm

  • Übernachtung in Doppelzimmern (D/WC)

  • Halbpension in guten Hotels der Mittelklasse

  • Fährpassage Civitavecchia - Palermo in Zweibett-Außenkabinen (D/WC) mit Halbpension und Fährpassage Messina - Villa San Giovanni

  • Qualifizierte Reiseleitung während der gesamten Reise

  • Sachkundige örtliche Führungen

  • Kopfhörer bei allen Führungen, um Ihnen viel Abstand zu bieten

  • Insolvenzversicherung (Reisegeldgarantie)

  • Taxizubringerdienst - im angegebenen Bereich - zu den jeweiligen Zusteigeorten

 

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
    (einschl. Reisekranken- und Gepäckversicherung)

  • Eintrittsgelder

  • Trinkgelder

Rist Reisen - Taxiservice

Die Bildnachweise finden Sie hier.