Wien mit Wienerwald und Wachau

21.04. - 28.04.2024 (8 Tage)

1.785.-€

EZZ: 335.-€

Es kommt nicht von ungefähr, dass Österreichs Hauptstadt in der Rangliste des britischen "Economist" wiederholt auf dem Spitzenplatz gelandet ist als lebenswerteste Metropole der Welt. Wer Wien heute besucht, erlebt eine pulsierende Weltstadt mit Zeitgeistqualität und hohem Wohlfühlfaktor, aber es stehen ihm auch die Türen offen für eine nostalgische Zeitreise in die imperiale Vergangenheit des Hauses Habsburg, namentlich in die glanzvolle Welt der untergegangenen Donaumonarchie. Auch in der näheren Umgebung Wiens, im Wienerwald und in der Wachau, verbindet sich eine sinnenfrohe Gegenwartskultur voller Kunst und Wein mit einer reichen historischen Vergangenheit: sei es die Schlacht am Kahlenberg während der Türkenbelagerung, der Nibelungenstoff mit Kriemhilds Hochzeitszug nach Ungarn oder die weltberühmte 30 000 Jahre alte Figur der Venus von Willendorf.

 

1.Tag: Sonntag, 21.04. | Anreise nach Wien

Am frühen Morgen starten wir in Kenzingen und bieten Zusteigemöglichkeiten an der B3 bis Offenburg, an der Autobahnausfahrt Achern (Parkplatz), an der Raststätte in Baden-Baden und am Bahnhof in Rastatt. - Über Stuttgart - München – Rosenheim – Salzburg - St. Pölten erreichen wir am Abend unser Hotel in Wien. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Montag, 22.04. | Stadtführung Wien

Am Vormittag bewegen wir uns bei einer abwechslungsreichen Stadtführung vorwiegend im

1. Bezirk, der Inneren Stadt. Wir betreten ehemals römischen Boden und folgen den Spuren Mozarts. Wir sehen die berühmte Ankeruhr und die Pestsäule am Graben, wir werden das Wahrzeichen von Wien, den Stephansdom, kennenlernen. - Am Nachmittag erkunden wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt vom Bus aus: Ringstraße, Prater, Donau-City, UNO-City und Hundertwasserhaus. Bei guter Sicht werden wir einen spektakulären Rundumblick von der Aussichtsterrasse des Donauturms haben.


3. Tag: Dienstag, 23.04. | Die Hofburg
Nach dem Frühstück besuchen wir die Spanische Hofreitschule im Michaelertrakt der Hofburg und wohnen der Morgenarbeit bei. Im Anschluss besichtigen wir den Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek. - Nach der Mittagspause visitieren wir die Welt der Habsburger und nehmen die Schaltzentrale des einstigen Riesenreiches in den Blick. Das Sisi-Museum in den Kaiserappartements stellt dem Mythos die Wahrheit gegenüber. - Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.


4. Tag: Mittwoch, 24.04. | Der Wienerwald
Schon die Römer nutzten die Hänge des Wienerwalds zum Weinbau. Auf unserer Fahrt donauaufwärts passieren wir die Bezirke Alsergrund und Döbling. Franz Schubert und Peter Alexander wuchsen hier auf, Sigmund Freud und Arthur Schnitzler wirkten hier. Hier stehen Hundertwassers bekannte Müllverbrennungsanlage Spittelau und der Karl-Marx-Hof. -  In Klosterneuburg besuchen wir das berühmte Stift, welches Karl VI. nach dem Vorbild des spanischen El Escorial erbaute. - Danach geht es auf die Höhen des Wienerwalds, von wo aus wir eine herrliche Aussicht haben auf die bekannten Weinorte Grinzing und Heiligenstadt, einem Lieblingsort Ludwig van Beethovens. Dort beenden wir den Tag im Traditionsheurigen „Mayer am Pfarrplatz“.

5. Tag: Donnerstag, 25.04. | Schloss Schönbrunn               
Am Vormittag wandeln wir durch den wunderschönen Schlosspark der ehemaligen Sommerresidenz der Kaiserfamilie, Österreichs Versailles, und statten der Gloriette einen Besuch ab. - Am Nachmittag haben Sie genügend Zeit für eigene Unternehmungen wie einen Museumsbesuch (Albertina, Kaiserliche Schatzkammer, Kunsthistorisches Museum, …), einen Bummel durch die Innere Stadt oder einen Kaffeehausbesuch, beispielsweise im Café Central, im Hawelka, im Demel oder im Sacher.

 

6. Tag: Freitag, 26.04. | Die Wachau

Heute unternehmen wir einen Tagesausflug in die Esagenhafte Landschaft, die auch im Nibelungenlied besungen wird. Erste Station ist eine Führung im Stift Melk. Anschließend fahren wir auf der Österreichischen Romantikstraße entlang der Donau nach Krems. Hier haben Sie ausreichend Zeit zur freien Verfügung für einen Bummel durch die historische Innenstadt oder zum Flanieren auf der Kunstmeile Krems. - Den Nachmittag beschließen wir im Weingut Domäne Wachau in Dürnstein bei einer Kellerführung mit Weinverkostung.

 

7. Tag: Samstag, 27.04. | Wiener Jugendstil und Schloss Belvedere      

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Wiener Jugendstils. Unser Spaziergang beginnt und endet mit Bauwerken Otto Wagners. Dazwischen liegt eine Führung durch die Secession. - Während der Mittagspause können Sie auf eigene Faust über den Naschmarkt mit samstäglichem Flohmarkt schlendern. - Am Nachmittag besichtigen wir Schloss Belvedere. Hier sehen wir eine der wertvollsten Kunstsammlungen Österreichs mit Hauptwerken von Gustav Klimt, Egon Schiele und Oskar Kokoschka. "Der Kuss" bildet den emotionalen Abschluss unserer Kulturreise.

 

8. Tag: Sonntag, 28.04. | Heimreise

Nach dem Frühstück nehmen wir Abschied von der Kaiserstadt Wien und treten die Heimreise an. Über die Autobahn St. Pölten – Salzburg – München – Stuttgart fahren wir wieder zu unseren Einstiegsorten zurück. Eine unvergessliche Reise in die Vergangenheit und Gegenwart der bezaubernden Stadt an der Donau geht zu Ende!

 

(Reiseleitung: Frank Liebetanz)

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus mit Schlafsesseln mit Fußstützen, WC, Klimaanlage, Kühlbar

  • Alle Rundfahrten und Ausflugsfahrten mit unserem Bus

  • Übernachtung im DZ (D/WC) und HP in einem guten Hotel der gehobenen Mittelklasse

  • Qualifizierte Reiseleitung während der gesamten Reise

  • Sachkundige örtliche Führungen und Eintritte lt. Programm

  • Insolvenzversicherung (Reisegeldgarantie)

  • Taxizubringerdienst – im angegebenen Bereich – zu den jeweiligen Zusteigeorten

Zusatzleistungen:

  • Audioguide-System
  • Örtliche Fremdenverkehrsabgabe
  • Eintritt Donauturm
  • Besuch inkl. Sitzplatzreservierung in der Spanischen Hofreitschule
  • Eintritt Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek
  • Führung inkl. Eintritt Kaiserappartements und Sisi Museum
  • Führung inkl. Eintritt im Stift Klosterneuburg
  • Führung inkl. Eintritt im Beethoven Museum Heiligenstadt
  • Abendessen im Traditionsheurigen „Mayer am Pfarrplatz“
  • Eintritt Gloriette Schönbrunn
  • Führung inkl. Eintritt Stift Melk
  • Besichtigung Weingut Domäne Wachau mit Kellerführung und Weinverkostung
  • Führung inkl. Eintritt Secession
  • Führung inkl. Eintritt Schloss Belvedere

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Reiserücktrittskostenversicherung DZ: € 76,-/ EZ: € 94,-
    (einschl. Reisekranken- u. Gepäckversicherung)
  • Eintrittsgelder, sofern nicht bei den Leistungen aufgeführt
  • Trinkgelder
Rist Reisen - Taxiservice

Die Bildnachweise finden Sie hier.