Frühlingsfahrt zur Tulpenblüte

nach Holland

10.04. - 13.04.2023 (4 Tage)

625.-€

Einzelzimmer-Zuschlag: € 89,- | RRV: € 29,-

Fahren Sie mit und entdecken Sie den Keukenhof in Lisse. Der einzigartige Blumengarten öffnet seine Pforten, und ein Meer von Tulpen, Narzissen und Hyazinthen zieht mit überwältigender Farbenpracht die Besucher in ihren Bann.

1. Tag: Anreise über Karlsruhe – Darmstadt – Limburg an der Lahn – Köln – Duisburg – Arnheim – Apeldoorn nach Deventer. Zimmerbezug und Abendessen im 4-Sterne-Hotel Postillion.

2. Tag: Heute fahren wir nach Amsterdam, in die Hauptstadt der Niederlande, die Sie bei einer Stadtführung näher kennenlernen. Auch werden wir eine der herrlichen Grachtenfahrten erleben. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die bezaubernde Altstadt, besuchen Sie eines der hochkarätigen Museen, oder genießen Sie die Atmosphäre bei einer Tasse Kaff ee in einem der unzähligen Straßencafés. Rückfahrt in unser Hotel und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Tagesausflug nach Lisse zum weltberühmten Keukenhof. Das ist der Ort, wo der Frühling erblüht. Der Park ist einzigartig und eines der populärsten Reiseziele der Niederlande. Nirgendwo fi nden Sie so viele Farben und Düfte wie hier, wo mehr als sieben Millionen Zwiebelblumen, 800 verschiedene Tulpensorten und über 2.500 Bäume in 87 Varianten zu bestaunen sind. Es handelt sich um den größten Blumenzwiebelgarten der Welt mit jährlich über einer Million Besuchern. Rückfahrt in unser Hotel und Abendessen.

4. Tag: Nach einem guten Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise an und erreichen am Abend wieder Kenzingen.

Leistungen im Überblick

  • Fahrt im bequemen Reisebus

  • 3x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel,

  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, Fön, Telefon und TV

  • Begrüßungsgetränk

  • 3x Frühstücksbuffet und 3x 3-Gang-Abendmenü

  • 1x einstündige Grachtenfahrt in Amsterdam

  • Stadtrundfahrt - Stadtführung in Amsterdam ca. 3 Stunden

  • Eintrittskarte in den Keukenhof

Rist Reisen - Taxiservice

Die Bildnachweise finden Sie hier.