Alle Kulturreisen im Überblick

„Süßer die Glocken nie klingen“

30.11. - 03.12.2019 (4 Tage)

Waren Sie schon einmal in einer Glockengießerei? Die größte davon, in der Nähe von Limburg an der Lahn, werden wir besuchen. Auch die Besichtigung des Doms zu Limburg und eine Stadtführung in dieser historischen Stadt gehören zum Programm. Die weihnachtliche Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt genießen wir anschließend bei einem Glühwein. Weitere Höhepunkte dieser Reise sind das historische Fachwerkstädtchen Herborn mit seinem geschlossenen Altstadtkern mit schmucken Kaufmannshäusern und verschieferten Fassaden. Auch hier besuchen wir den Weih-nachtsmarkt und bestaunen Tausende von Giebellampen mit ihrem romantischen Licht. Auf der Rückfahrt aus dem hessischen Westerwald besuchen wir als Abschluss der Adventsreise das Heidelberger Winterwäldchen unterhalb der Schlossruine. Wir wohnen in einem 4**** Hotel mit Wellnessbereich inklusive Pool und Sauna, das uns mit seiner regionalen und frischen Küche verwöhnen wird. Kommen Sie mit auf diese vorweihnachtliche Reise. (Reiseleitung: Angela Fricker)

489.-€

EZZ: 75.-€

einschl. Busfahrt, Ausflugsfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Advent im Salzburger Land und in Salzburg

06.12. - 09.12.2019 (4 Tage)

Schon mehr als 20 Jahre bieten wir diese Reise an, und jedes Jahr wird sie beliebter und ist schnell ausgebucht. Des-halb ist es wichtig, sich rechtzeitig anzumelden. In der Vorweihnachtszeit empfängt Salzburg, das als Stadt der Musik in aller Welt bekannt ist, seine Besucher mit besonderem Flair. Diese bezaubernde Stadt im weihnachtlichen Lichterglanz zu erleben, den weithin bekannten Christkindlmarkt zu besuchen, ist ein großartiges Ereignis. Weltbe-kannt ist das „Salzburger Adventsingen“ im Großen Festspielhaus. Alle Besucher dieser Veranstaltung sind jedes Mal von der Aufführung ergriffen und nachhaltig beeindruckt. Ein morgendlicher Sonntagsausflug führt nach Arnsdorf zur Schule von Franz Xaver Gruber, die heute ein Museum ist, und nach Oberndorf zur Stille-Nacht-Kapelle. Schon fast zwei Jahrzehnte wohnen wir im Hotel „Alte Post“ auf 800 m Meereshöhe in Faistenau, das 20 Kilometer von Salzburg entfernt liegt. (Reiseleitung: Manfred Kienzler)

525.-€

EZZ: 35.-€

einschl. Busfahrt, Ausflugsfahrten, Halbpension, Eintritte in Arnsdorf und in Oberndorf, Füh-rungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Bamberger Krippenweg

12.12 - 14.12.2019 (3 Tage)

Mit einer besinnlichen Adventsfahrt - ohne Hast und Eile - möchten wir unser Fahrtenjahr ausklingen lassen. Als Ziele haben wir den Nürnberger Christkindlmarkt, den Bamberger Krippenweg und das vorweihnachtlich ge-schmückte Würzburg gewählt. Im Mittelpunkt unseres Programms steht die „Krippenstadt Bamberg“. In der Adventszeit werden in den Bamberger Kirchen und in Museen über 30 Krippen aufgestellt. Der Bamberger Krippenweg will ein Weg der Einstimmung auf das heilige Geschehen an Weihnachten sein, ein Weg, der zur Besinnung einlädt. Ein geführter Stadtrundgang in Würzburg ist ein gut gewählter Abschluss unserer Reise. (Reiseleitung: Detlef-Herbert Freßle)

345.-€

EZZ: 28.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten,
Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Weihnachten am Achensee in Tirol

21.12. - 27.12.2019 (7 Tage)

Wir laden Sie ein in die stimmungsvolle Atmosphäre einer wunderschönen Landschaft. Die Gastfreundschaft der Menschen, die tief verschneiten Almen und Wälder sowie die hochalpinen Regionen sind das Panorama dieser weihnachtlichen Zeit. Wir haben für Sie ein traditionelles Familienhotel mit 4**** Komfort reserviert. Genießen Sie die herrliche Winterlandschaft von ihrem Balkon mit Blick auf den Achensee und das Karwendelgebirge. Das Hotel verfügt zudem über eine riesige Badelandschaft mit Hallenbad. Verbringen Sie mit uns die Weihnachtstage in Pertisau am Achensee. Kleinere Ausflüge runden das Programm ab.

935.-€

EZZ: 115.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten,
Halbpension, Weihnachtsfeier und Weihnachtsmenü, Loipenpass

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Winterfreuden und Wellness im Berchtesgadener Land

16.02. – 23.02.2020 (8 Tage)

Diese Winterreise in das Berchtesgadener Land hat bei den Reisegästen 2016 und 2017 so großen Gefallen gefunden, dass wir sie im Jahr 2020 noch einmal in unser Programm aufnehmen. Weithin bekannte Sehenswürdigkeiten wetteifern hier mit spektakulären Naturschauspielen. Ausgehend von dem sehr schönen 4-Sterne-Superior-Hotel „Edelweiß“ mit Panorama-Hallenbad und einer großen Wellness-Abteilung mitten in Berchtesgaden bieten wir Besichtigungen und Ausflugsfahrten an: nach Bad Reichenhall, zum Königssee, in den Naturpark nach Hintersee und Sehenswürdigkeiten in Berchtesgaden. 

(Reiseleitung: Manfred Kienzler)

1.245.-€

EZZ: 45.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Vollpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Karneval in Venedig – Abano Terme

22.02. – 27.02.2020 (6 Tage)

Dem heimischen Fastnachtstreiben entrinnen, neue Energie in einem Vier-Sterne-Kurhotel in Abano Terme tanken, eine stilvolle Parade prächtiger Kostüme bei einer ganz anderen Art Karneval auf dem Markusplatz in Venedig bestaunen, das sind die Vorzüge dieser Reise. Wir unternehmen zudem Ausflüge nach Padua und in die Euganeischen Hügel, nach Padua und Vicenza.

(Reiseleitung: Detlef-Herbert Freßle)

835.-€

EZZ: 45.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Vollpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Mallorca – “Isola de la calme”

20.02. – 27.02.2020 (8 Tage)

Die "Isola de la Calme - die Insel der Stille" ist bis heute ein Paradies für den Natur- und Kulturfreund geblieben. Wir besuchen das malerische Bergdorf Valdemossa und erleben den Mittwochmarkt in Sineu mit seinen bunten Ständen. Wir lernen die unvergleichlich wilden Landschaften mit alten Olivenbäumen sowie Terrassenpflanzungen dieser Insel kennen. (Reiseleitung: Jürgen Munzert)

1.195.-€

EZZ: 118.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Schiffspassagen Barcelona-Palma und zurück, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Amsterdam – mal ohne Tulpen!

25.02. – 29.02.2020 (5 Tage)

Amsterdam – eine Stadt mit vielen Facetten! Nicht nur die malerischen Grachten mit den schmucken Patrizierhäusern, sondern auch die zahlreichen Museen, wie z. B. Rijksmuseum und Van Gogh Museum laden zu einem Besuch der Weltstadt ein. Begleiten Sie uns auf unserer Kunstreise in die benachbarten Niederlande! (Reiseleitung: Marita Hinck-Langner)

799.-€

EZZ: 145.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Zypern

14.03. – 21.03.2020 (8 Tage)

Nach dem überwältigenden Erfolg unserer Herbstreise nach Zypern 2018 haben wir beschlossen, diesmal in den Frühling der Sonneninsel zu fliegen. Wir werden wieder in unserem bewährten Hotel direkt am Meer wohnen und von dort aus alle wichtigen Stätten besuchen. Dabei werden wir aus politischen Gründen den nördlichen Teil der Insel wieder aussparen, Sie können jedoch bei unserem Besuch der geteilten Hauptstadt Nikosia einen Abstecher dorthin machen. - Wir freuen uns schon jetzt auf ein in voller Blütenpracht stehendes, grünes Zypern! (Reiseleitung: Monika Opitz)

1.495.-€

EZZ: 125.-€

einschl. Flug, Tranfers, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Frühlingsreise in den Golf von Napoli

14.03. – 21.03.2020 (8 Tage)

Die bezaubernde Landschaft, die Vielfalt der Flora und die Fülle der Sehenswürdigkeiten lassen diese Reise schon seit Jahrzehnten zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Von unserem Standorthotel in Meta di Sorrento aus lernen unsere Reisegäste alles Wesentliche kennen: die Amalfi-Küste, Pompeji, den Vesuv, Salerno, Paestum und die Trauminsel Capri. (Reiseleitung: Manfred Kienzler)

1.075.-€

EZZ: 175.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Überfahrt nach Capri, Eintritte in Amalfi, Pompeji, Paestum, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Zauber der Provence

15.03. – 20.03.2020 (6 Tage)

Die Provence im Frühling – eine der schönsten und geschichtsträchtigsten Landschaften Europas soll uns diese Reise näherbringen. Nicht nur die Schönheit der Camargue zieht uns in ihren Bann, auch die Spuren längst vergangener Reiche beeindrucken uns zutiefst. Der Pont du Gard und Les Baux stehen als Zeugen einer großen Vergangenheit, die Aufenthalte in Arles, in Aigue-Mortes, Avignon und Aix-en-Provence sind zweifellos Höhepunkte dieser Reisetage. (Reiseleitung: Angela Fricker)

895.-€

EZZ: 120.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Überfahrt nach Capri, Eintritte in Amalfi, Pompeji, Paestum, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Kalabrien im Frühling – Highlights im Süden

23.03. – 01.04.2020 (10 Tage)

Von unserem Standorthotel in Tropea aus erkunden wir diese faszinierende Region im südlichsten Teil des italienischen Stiefels: Costa del Cedri, Aspromonte, die Straße von Messina und vieles mehr. Ganz besondere Höhepunkte unseres Programms sind der Besuch des Archäologischen Museums in Reggio Calabria mit den weltberühmten Bronzefiguren von Riace und eine Schifffahrt zu den Äolischen Inseln und zum kleinsten noch tätigen Vulkans Europas, dem Stromboli. Wir bieten auf dieser Reise Kunst, Geschichte, Archäologie und Natur in Kalabrien, einem ehemaligen Machtzentrum der Magna Graetia. (Reiseleitung: Detlef-Herbert Freßle)

1.445.-€

EZZ: 165.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Schifffahrt, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Slowenien, Kroatien und Herzogewina

25.03. – 03.04.2020 (10 Tage)

Kultur und Natur mit dem Charme des mediterranen Südens sind auf dieser Reise mit historisch geprägten Küstenstädten, eindrucksvollen Landschaften und verkarsteten Gebirgszügen verbunden. Ein Rundgang durch die Plitwitzer Seenlandschaft und im KRKA-Nationalpark, Besichtigungen in den Städten Zagreb, Mostar, Dubrovnik, Split und Trogir, ein Aufenthalt in Istrien mit den Städten Opatija, Pula und Porec kennzeichnen diese besondere Reise. (Reiseleitung: Manfred Kienzler)

1.295.-€

EZZ: 159.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Flandern: Leuven, Gent, Brügge, Brüssel und Antwerpen

06.04. – 10.04.2020 (5 Tage)

Schon früh erlangten alte Handelsstädte europaweite Bedeutung und drückten dem Land ihren Stempel auf. Leuven als neues Ziel, Brüssel, Brügge, Gent und Antwerpen gehören zu den bedeutendsten Kunststädten in Europa. Prächtige Kirchen und Rathäuser, Museen mit Kunstwerken flämischer Maler, alte Zunfthäuser und historische Marktplätze künden von dem städtischen Bürgerstolz. Nach einer Zwischenübernachtung in Leuven, werden wir die nächsten Nächte in Gent verbringen und von dort aus unsere Ausflüge in Flandern unternehmen. (Reiseleitung: Dora Schneider)

825.-€

EZZ: 88.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Katalonien

12.04 – 18.04.2020 (7 Tage)

Über Montpellier und Carcasonne, sowie über Andorra erreichen wir das Land, wo die Orangen blühen. Unser Hotel in Santa Susanna bietet den perfekten Ausgangsort, um die Schönheiten dieser Region zu besuchen. So haben wir Gelegenheit, die Kultur der quirligen Hafenstadt Barcelona zu genießen. Auch bei einem Gantztagesausflug nach Tarragona werden Sie von der Schönheit dieses Landes begeistert sein. (Reiseleitung: Detlef-Herbert Freßle)

795.-€

EZZ: 98.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Zauberhaftes Lahntal

13.04. – 18.04.2020 (6 Tage)

Im Tal der Lahn, einem der romantischsten Flüsse Deutschlands, legen stolze Schlösser und Burgen, eindrucksvolle Kirchen, Klöster und Dome Zeugnis ab von der Kultur dieser Region. Die Freie Reichsstadt Wetzlar mit ihren engen Gassen und alten Bürgerhäusern wird beherrscht von der ehemaligen Stiftskirche St. Marien. Weilburg mit seinem Renaissance-Schloss war einst Residenz der Fürsten von Nassau. Oberhalb der Altstadt thront hoch über der Lahn der Dom von Limburg, eine der glänzendsten Schöpfungen der Spätromanik in Deutschland. (Reiseleitung: Jürgen Munzert)

875.-€

EZZ: 118.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Apulien – eine Reise in Italiens glanzvollen Süden

08.05. - 17.05.2020 (10 Tage)

Auf dieser Standortreise können Sie Apulien wirklich kennenlernen! Von unserem schön gelegenen Hotel aus werden wir alle wichtigen Sehenswürdigkeiten dieser südlichsten Region Italiens besuchen. Hier haben nicht nur Griechen, Römer, Byzantiner, Araber und Normannen ihre Spuren hinterlassen, sondern auch die Staufer, deren faszinierender Kaiser Friedrich II. uns Castel del Monte hinterlassen hat. Dieses werden wir ebenso besichtigen wie Bari mit der Grabeskirche des heiligen Nikolaus und Lecce, das als eine der schönsten Barockstädte Italiens gilt. Den berühmten Trulli in Alberobello werden wir natürlich ebenso einen Besuch abstatten wie Matera mit seinen Felsenwohnungen, das 2019 Kulturhauptstadt der UNESCO war. Auch die süditalienische Lebensart soll nicht zu kurz kommen wie etwa bei einem landestypischen Mittagessen in einer Ölmühle oder in einer Masseria. Und nicht zu vergessen: Apulien um diese Zeit ist ein wahres Blumenmeer! (Reiseleitung: Monika Opitz)

1.295.-€

EZZ: 179.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela

08.05. - 17.05.2020 (10 Tage)

Neben seiner spirituellen Bedeutung bildet der zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärte Jakobsweg das Rückgrat der kulturellen Einheit Europas. Auf der Route der Pilger zog eine große Völkergemeinschaft aus Deutschen, Österreichern, Franzosen, Italienern, Griechen und vielen mehr zum Grab des Heiligen. Unser Weg folgt dem Roncesvalles-Pass nach Santiago de Compostela. Eingebettet in der vielseitigen und einzigartigen Landschaft liegen Klöster, Kirchen und Hospitäler. Sie sind ebenso Bestandteile der Reise wie die wichtigen Orte am Weg: Carcassonne, Pamplona, Burgos, Frómista, León und Astorga. Unsere Fahrt gipfelt in dem Besuch der Kathedrale von Santiago, dem Ziel vieler Pilger. Die Rückreise folgt dem landschaftlich schönen Weg der zerklüfteten Küste durch das grüne Galizien über Oviedo, Santander, Bilbao (Aufenthalt) nach San Sebastian. Wir verlassen Spanien und fahren durch Frankreich zurück in die Heimat. (Reiseleitung: Jürgen Munzert)

1.295.-€

EZZ: 179.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Eine Reise ins Herz des Münsterlands

11.05. - 16.05.2020 (6 Tage)

Münster ist eine gemütliche und doch weltoffene Patrizierstadt mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten. Im Jahr 793 gründete der friesische Missionar Liudger ein Kloster, welches der sich hier entwickelnden Stadt ihren Namen gab. Ende des 15. Jahrhunderts erlangte Münster als Mitglied der Hanse in Westfalen eine große Bedeutung. Davon zeugt beispielsweise der Prinzipalmarkt, dessen prächtige Kaufmannshäuser aus dieser Epoche stammen. 1648 wurde in Münster und Osnabrück der Westfälische Friede geschlossen, mit welchem der Dreißigjährige Krieg sein Ende fand. Das die Stadt umgebende Münsterland wird durch die meist ländliche Struktur, das vielerorts parkartige Landschaftsbild und die zahlreichen Herrschaftshäuser geprägt. Es gilt als das Land der hundert Wasserburgen und Schlösser, wie die romantische Burg Vischering, Schloss Lembeck und das prachtvolle Nordkirchen bezeugen. Das vielbesuchte Schloss in Roxel, unweit von Münster gelegen, war die Heimat der Dichterin Anette von Droste-Hülshoff. (Reiseleitung: Dora Schneider)

1.095.-€

EZZ: 195.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Eine Reise ins Herz des Münsterlands

11.05. - 16.05.2020 (6 Tage)

Münster ist eine gemütliche und doch weltoffene Patrizierstadt mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten. Im Jahr 793 gründete der friesische Missionar Liudger ein Kloster, welches der sich hier entwickelnden Stadt ihren Namen gab. Ende des 15. Jahrhunderts erlangte Münster als Mitglied der Hanse in Westfalen eine große Bedeutung. Davon zeugt beispielsweise der Prinzipalmarkt, dessen prächtige Kaufmannshäuser aus dieser Epoche stammen. 1648 wurde in Münster und Osnabrück der Westfälische Friede geschlossen, mit welchem der Dreißigjährige Krieg sein Ende fand. Das die Stadt umgebende Münsterland wird durch die meist ländliche Struktur, das vielerorts parkartige Landschaftsbild und die zahlreichen Herrschaftshäuser geprägt. Es gilt als das Land der hundert Wasserburgen und Schlösser, wie die romantische Burg Vischering, Schloss Lembeck und das prachtvolle Nordkirchen bezeugen. Das vielbesuchte Schloss in Roxel, unweit von Münster gelegen, war die Heimat der Dichterin Anette von Droste-Hülshoff. (Reiseleitung: Dora Schneider)

1.095.-€

EZZ: 195.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Das Pindos-Gebirge in Griechenlands Norden (mit leichten Wanderungen)

15.05. - 25.05.2020 (11 Tage)

Unter dem Motto „Natur und Kultur“ werden wir eine Reise ins Gebirge Nordgriechenlands durchführen. Dort  werden wir in der bezaubernden Stadt Ioannina am Ufer des gleichnamigen Sees untergebracht sein – in einer Stadt, die als Universitätsort das moderne Griechenland repräsentiert, aber als Zentrum der Silberschmiedekunst sowie der Stickerei auch alte Traditionen bewahrt. Ioannina hat mit seiner Moschee, deren Minarett das Stadtbild prägt, heute noch orientalisches Flair. Von hier aus kann man die kleine Insel auf dem See mit ihren Kirchen besuchen und den Palast des letzten osmanischen Paschas besichtigen. Und von hier werden wir auf kleineren Wanderungen (2-4 Stunden) das Gebirge und manche der kleinen byzantinischen Kirchen und Klöster erkunden.Wir werden in der herrlichen Bergwelt des Nationalparks Vikos-Aoos, dessen höchste Gipfel fast 2500 m Höhe erreichen, mit ihren gewaltigen Schluchten und glasklaren Flüssen, mit ihren lichten Platanenwäldern und blühenden Hängen ein Griechenland zeigen, das nur wenige kennen. - Wir werden dabei im besten Hotel von Ioannina unmittelbar am See wohnen, und wer einmal nicht wandern will, kann sich im Wellnessbereich oder am großen Außenpool erholen. (Reiseleitung: Monika und Helmut Opitz)

1.595.-€

EZZ: 285.-€

einschl. Busfahrt, Fährüberfahrten Ancona-Igoumenitsa-Ancona in 2-Bett-Kabinen, Ausflugsfahrten, Halbpension, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Zwei-Seen-Reise: Lago Maggiore und Luganer See

20.05. - 24.05.2020 (5 Tage)

Genau hinter dem Gotthard beginnt das Tessin. Die Alpenkette im Norden hält die kalten Winde zurück, während warme Luft aus dem Süden die Täler und Seen verwöhnt. Im Norden des Tessins fasziniert die raue Gebirgswelt, und wenige Kilometer davon entfernt erfreut man sich am mediterranen Ambiente mit Palmen, Oleander und anderen subtropischen Pflanzen. - In dieser zauberhaften Landschaft beziehen wir im Nordwesten der Lombardei Quartier, im Grenzbereich zum Tessin und zum Piemont. Ausgehend von unserem schönen Hotel in Varese lernen wir nicht nur diese interessante Stadt kennen, sondern auch Lugano, die größte Stadt des Kantons Tessin. Bei einem Ausflug werden wir uns in Montagnola, im Süden von Lugano, intensiv mit dem bekannten deutschen Schriftsteller Hermann Hesse beschäftigen, der hier von 1919 bis zu seinem Tod im Jahr 1962 lebte. Auch der Ort Castiglione Olona und die Villa Cicogna gehören ebenso zum Programm wie die Rocca d’Angera und Santa Caterina del Sasso am Lago Maggiore. (Reiseleitung: Manfred Kienzler)

775.-€

EZZ: 99.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Budapest - das Paris des Ostens - der Balaton

24.05. - 31.05.2020 (8 Tage)

Budapest, die Hauptstadt Ungarns - auch oft als das „Paris des Ostens“ bezeichnet - stelltdie ansprechende Schönheit dynamisch und selbstbewusst dar. Der Burgbezirk hoch über der Donau wird überragt vom neugotischen Turm der Matthiaskirche, in deren Nähe die weiße Fischerbastei an den Zuckerbäckerstil erinnert. Das imposante Parlamentsgebäude ist ein Symbol nationalen Selbstbewusstseins innerhalb der österreichisch-ungarischen Monarchie. Der Tagesausflug zum Donauknie nördlich von Budapest führt in Ungarns erste Hauptstadt Esztergom, nach Visegrád mit Burg und Zitadelle sowie ins touristische Mekka Szentendre, das früher auch unter dem Namen St. Andrä bekannt war. Bei einem weiteren Tagesausflug umrunden wir den Balaton, den Plattensee. Damit verbinden wir eine Schifffahrt und eine Weinprobe - ein weiterer Höhepunkt unserer Begegnung mit Ungarn. (Reiseleitung: Detlef-Herbert Freßle)

1.385.-€

EZZ: 185.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Sankt Petersburg - auf den Spuren der Zarendynastie

30.05. - 09.06.2020 (11 Tage)

Erleben Sie mit uns die Pracht der Zaren in St. Petersburg. Die Metropole erstrecktsich über vierzig Inseln im Delta des Newa-Flusses, und wegen seiner vielen Brücken und Kanäle nennt man St. Petersburg auch das Venedig des Nordens. Auf der bequemen Schiffspassage von Travemünde nach Helsinki können Sie sich auf die europäischste Stadt Russlands einstimmen. Über Vyborg fahren wir nach St. Petersburg. Wenn, wie auf unserer Reise, der Frühling in den Sommer übergeht, zeigt sich die Stadt in einem ganz besonderen Licht. Dort werden wir die kulturellen Höhepunkte besichtigen wie die weltberühmte Eremitage und die Isaaks-Kathedrale. Bei einem Ausflug nach Puschkin werden Sie das spektakuläre Bernsteinzimmer bewundern. Auch der Peterhof, die Sommerresidenz der russischen Zaren, steht auf dem Programm. Dann bringt uns der Bus zurück nach Helsinki. Nach einer Stadtbesichtigung wartet auf uns die Fähre nach Travemünde, auf der wir in unseren Reiseerinnerungen schwelgen und entspannen können. (Reiseleitung: Marita Hinck-Langner)

2.195.-€

EZZ: 459.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Fährpassagen Travemünde - Helsinki und - Travemünde in 2-Bett-Kabinen, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Schleswig-Holstein - Land zwischen den Meeren

31.05. - 05.06.2020 (6 Tage)

Das Land zwischen den Meeren bietet nicht nur weite Strände, lebendiges Wattenmeer und bedeutende Seehäfen, sondern eine Menge an beeindruckender Kunst und Kultur. Sehenswerte mittelalterliche Städte, wie die Königin der Hanse, die Hansestadt Lübeck, die bereits 1987 zum Unesco-Weltkulturerbe erwählt wurde. Auch Eutin, das Weimar des Nordens genannt, die Holländerstadt Friedrichsstadt, mit ihren beschaulichen Grachten, die Eulenspiegelstadt Mölln, Rendsburg und das idyllisch am See gelegene Plön sind ein Besuch wert. (Reiseleitung: Dora Schneider)

825.-€

EZZ: 99.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Wien, Wienerwald und Neusiedler See

04.06. - 09.06.2020 (6 Tage)

Unser Besuch gilt sowohl der einstigen Metropole des Habsburger Reiches als auch dem heutigen Wien. Bei einem Bummel durch die Altstadt wird die Zeit der Babenberger Herzöge, der Türkenbedrohungen, Maria Theresias und Kaiser Franz Josephs in Erinnerung gerufen. Das heutige Wien erleben wir vor allem am „Ring“, an einer der schönsten Prachtstraßen der Welt. - Der Neusiedler See, der einzige Steppensee Europas, liegt zu etwa vier Fünfteln auf österreichischem Gebiet, der Süden ist ungarisch. Dem Reiz des Sees kann man sich kaum entziehen, bietet er doch Lebensraum für rund 300 Vogelarten und ist somit dank eines bis zu 5 km breiten Schilfgürtels ein Eldorado für Naturliebhaber. Im Jahre 2001 wurde die grenzüberschreitende Region zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Eisenstadt, Hauptstadt des Burgenlandes, wird beherrscht vom Schloss der Fürsten Esterhazy. - Der Wienerwald zählt heute zuden größten geschlossenen Laubwaldgebieten Mitteleuropas. Er war nicht nur Quelle der Inspiration für Künstler, er dient den Wienern auch als sonntägliches Ausflugsziel. Das reizvolle Städtchen Baden bei Wien verdankt seinen Aufschwung den regelmäßigen Aufenthalten des Habsburger Hofes. (Reiseleitung: Jürgen Munzert)

999.-€

EZZ: 165.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Umbrien – das grüne Herz Italiens

07.06. - 14.06.2020 (8 Tage)

Das grüne und wasserreiche Umbrien ist die einzige Region Italiens, die nirgendwo ans Meer grenzt. Uns erwarten faszinierende Hügellandschaften, auf Tuffsteinfelsen erbaute Städte, dichte Wälder und eine hervorragende regionale Küche. Mit der weltoffenen Hauptstadt Perugia lernen wir das politische wie kulturelle Zentrum Umbriens kennen. Die ehemalige Etruskerstadt ist noch heute reich an Zeugnissen einer wechselvollen Geschichte. Wir werden sie ebenso besuchen wie Assisi, den Geburtsort des heiligen Franziskus. Orvieto, die alte Etruskerfeste, hat Kaiser, Könige und Päpste beherbergt. Der Stadtfelsen ist von einem Labyrinth von Kellern, Gängen und riesigen Zisternen durchzogen. Auch die mittelalterlichen Städte Arezzo und Todi und die Bergdörfer Cortona und Montefalco, der Balkon Umbriens mit atemberaubenden Blicken stehen auf unserem Programm. - Unser Hotel liegt nahe am Trasimeno-See mitten im Grünen mit Pool und weitläufigen Gärten. Entdecken Sie mit uns dieses Land im Herzen Italiens. (Reiseleitung Angie Fricker)

1.055.-€

EZZ: 99.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Schifffahrt auf dem Trasimeno-See, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Auf die grüne Insel Irland

19.06. - 28.06.2020 (10 Tage)

Eine Insel für jede Stimmungslage - das ist Irland. Im modernen Dublin spüren wir den Pulsschlag des wirtschaftlichen und kulturellen Lebens, in der steinernen Weite des Burren treffen wir auf die schwermütige Seite Irlands. Die stillen Seen und die sanften Hügel um Killarney, die subtropische Südküste verführen zum Träumen und Genießen. Mit ihren blühenden Moorlandschaften und ausgedehnten Weideflächen erweckt die Insel das Bild eines riesigen grünen Teppichs. Im Westen ragen mächtige Berge und schroffe Klippen empor, rätselhafte Dolmen und Ringforts erinnern an die mystische Kultur der Kelten, Hochkreuze und Rundtürme an Zeiten, in denen irische Mönche Mitteleuropa zum Christentum bekehrten. Auch der „Ring of Kerry“ und ein Ausflug auf die „Aran Islands“ sind weitere Höhepunkte unserer Reise. – Auf der Hinreise nehmen wir die Nachtfähre von Rotterdam nach Hull, setzen die Reise fort über Leeds nach Chester (Übernachtung) und fahren dann über die Irische See nach Dublin. Die Rückreise erfolgt auf dem gleichen Weg.

1.995.-€

EZZ: 275.-€

einschl. Busfahrt, Inselrundfahrt, Nachtfähre Rotterdam-Hull-Rotterdam in 2-Bett-Kabinen, Schiffspassagen Wales-Irland-Wales, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Korsika - Die Insel der Schönheit

21.06. - 28.06.2020 (8 Tage)

Jeder Besucher der Heimat Napoleons ist fasziniert vom Kontrastreichtum dieser Insel mit ihrer grandiosen Bergwelt, ihren wilden Schluchten und steilen Küsten. Von einem schönen, südlich von Bastia gelegenen Hotel mit Swimmingpool aus unternehmen wir Ausflüge nach Bonifacio, Calvi, Porto, Bastia und um das Cap Corse. - Eine Fahrt durch die bizarre Felsenlandschaft der Calanche, die zusammen mit der Girolata-Bucht, der Bucht von Porto und dem Naturpark La Scandola von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde, sowie ein Abend mit korsischer Folklore runden unser vielseitiges Programm ab. (Reiseleitung: Monika Opitz)

1.295.-€

EZZ: 175.-€

einschl. Busfahrt, Fährüberfahrten Livorno – Bastia – Livorno in 2-Bett-Kabinen, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Inseln im Ärmelkanal - Jersey und Guernsey

05.07. - 12.07.2020 (8 Tage)

Die Kanalinseln – im Besitz der englischen Krone - locken jährlich zahlreiche Besucher an. Mit ihrem milden Klima und der daraus resultierenden üppigen Vegetation begeistern sie ebenso wie mit den beeindruckenden Festungen, welche Einblicke in die jahrhundertealte Geschichte geben. Kulturhistorisch sind die Inseln eine wahre Fundgrube. Sie haben eines der besterhaltenen neolithischen Gräber Europas, mittelalterliche Burgen sowie Traditionen, die im Normannischen verwurzelt sind. Wir wohnen auf der anmutigen Blumeninsel Jersey und unternehmen von dort aus einen Ausflug zur Insel Guernsey mit ihren Klippenwegen und schönen Stränden. - Auf der Heimreise durch Frankreich übernachten wir in Orléans, Stadt der Jeanne d’Arc, mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. (Reiseleitung: Marita Hinck-Langner)

1.550.-€

EZZ: 188.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Fährpassagen, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Genusspartie durch die Wachau

12.07. - 17.07.2020 (6 Tage)

In die Wachau zieht es jedes Jahr viele Touristen , die von dem milden Klima, der Frühjahrsblüte, der Barockarchitektur, den hervorragenden Weißweinen und so manchem Feinschmeckerlokal angelockt werden. Die Region wurde im Jahre 2000 zum Weltkultur- und Weltnaturerbe der UNESCO erklärt. Der Weinbau in der Wachau begann bereits in keltischer Zeit, doch erst mit den Römern wandelte er sich zur Weinkultur. In der Renaissance besaßen 31 Klöster Weingüter in der Wachau. Geschichte geschrieben wurde in Dürnstein, dem meist besuchten Ort der Wachau. Berühmtester Besucher, wenn auch unfreiwillig, war der englische König Richard Löwenherz, denn er wurde hier gefangen gehalten Einen Besuch wert ist ebenfalls die Doppelstadt Krems-Stein. (Reiseleitung: Jürgen Munzert)

985.-€

EZZ: 90.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Rund um den Harz

12.07. - 17.07.2020 (6 Tage)

Der Harz hat seit jeher einen besonderen Reiz ausgeübt und seine Besucher fasziniert. Goethe besuchte als junger Mann dieses nördlichste deutsche Mittelgebirge, Heinrich Heine hat in seiner 1824 veröffentlichten „Harzreise“ diese Landschaft, die in der deutschen Geschichte eine zentrale Rolle gespielt hat, treffend beschrieben. Goslar, die alte Kaiser-, Reichs- und Hansestadt, Wernigerode, Quedlinburg, Halberstadt und vieles mehr stehen auf unserer Agenda – eine Reise in die Gegenwart, in der Vergangenes lebendig wird. Ein Highlight ist sicher die Fahrt mit der Brockenbahn auf den höchsten Berg im Harz. (Reiseleitung: Detlef-Herbert Freßle)

895.-€

EZZ: 80.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Brockenbahn, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Leipzig - Weimar - Wetzlar

20.07. - 26.07.2020 (7 Tage)

Johann Sebastian Bach gilt als der bedeutendste Komponist des Barocks. Er lebte bis zu seinem Tod in Leipzig, hier entstanden große Vokalwerke wie die Johannes- und die Matthäuspassion. Wir besuchen die Wirkungsstätten dieses großen Meisters. Auch Goethe war in Leipzig und ließ sich zum Faust inspirieren. Dem großen Dichter folgen wir in die Stadt Weimar und sehen auf einem Rundgang u.a. sein Wohnhaus, hier hat er fast 50 Jahre gelebt. Weiter geht unsere Fahrt über Eisenach und der Wartburg nach Wetzlar. Hier lernte Goethe seine Lotte kennen. Eine Stadtführung in der Bischofsstadt Limburg sowie der Besuch des größten Landschaftskunstprojektes der Welt, das Leipziger Neuseenland, mit einer Schifffahrt auf dem großen Goitzschesee sowie der Besuch der Sektkellerei Rotkäppchen ergänzen das Programm. Dazu kommen wunderschöne 4-Sterne-Hotels mit regionaler Küche. (Reiseleitung: Angie Fricker)

645.-€

EZZ: 95.-€

einschl. Busfahrt, Halbpension, Opernaufführung, Führungen, Schifffahrt auf dem Gardasee, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Genuss und Oper in Verona und am Gardasee

30.07. - 02.08.2020 (4 Tage)

Eine unbeschreibliche Atmosphäre in der Arena, wenn die bezaubernde Musik einsetzt und der Sternenhimmel anfängt zu leuchten, erleben Sie in der Opern-Aufführung von „Turandot“ mit dem berühmten Lied „Nessun dorma“ von Giacomo Puccini. Auch die Stadtführung durch die mittelalterliche Stadt Verona mit dem berühmten Balkon von Julia und Romeo wird Sie begeistern. - Genießen Sie auf dieser Reise den bekannten Wein Bardolino beim Besuch eines Weinkellers und einer Ölmühle und freuen Sie sich auf die Gastfreundschaft der Agriturismo. Den Tag lassen wir bei einer Schifffahrt auf dem Gardasee ausklingen. - Wir wohnen in einem außergewöhnlichen 4*Hotel aus dem 16. Jh., liebevoll renoviert, ruhig und etwas außerhalb von Verona gelegen. Im Restaurant werden Sie mit traditionellen Gerichten aus der italienischen Küche verwöhnt. (Reiseleitung: Angie Fricker)

1.095.-€

EZZ: 129.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Schifffahrt, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Reise durch die Slowakei

08.08. - 16.08.2020 (9 Tage)

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht, lockt die Slowakei mit landschaftlichen Schönheiten sowie mit Burgen, Schlössern und Kirchen. Wir werden unsere helle Freude haben am kleinsten Hochgebirge der Welt, der Hohen Tatra. Auf Flößen fahren wir durch das Kalksteinmassiv der Pienien den wildromantischen polnisch-slowakischen Grenzfluss Dunajec hinunter. Bei einem „Slowakischen Abend“ in einer Koliba lernen wir auch die Folklore des Landes kennen. Im 4-Sterne-Hotel „Grand Hotel Bellevue“ in Stary Smokovec mit Hallenbad werden wir uns sicherlich wohlfühlen. Auf der Hinreise übernachten wir in Prag, auf der Rückreise besichtigen wir Bratislava, wo wir auch eine Nacht verbringen. Auf der Weiterfahrt genießen wir noch eine Dreiflüsse-Rundfahrt in Passau und übernachten hier noch einmal, bevor wir die Heimreise antreten.

1.485.-€

EZZ: 199.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Normandie - Bretagne

10.08 - 16.08.2020 (7 Tage)

Zwei der malerischsten Regionen Frankreichs sind Ziel dieser Reise. Die Normandie, auch als „Garten am Meer“ bezeichnet, bezaubert mit ihrer kontrasteichen Landschaft, vor allem mit dem weltberühmten Mont-St. Michel, jenem Klosterberg, den Kenner als Weltwunder bezeichnen. – Die Bretagne lockt mit Geschichte und Geschichten, der wilden Smaragdküste und den faszinierenden Hinkelsteinen sowie den Menhiren von Carnac. Auch für Gourmets sind beide Regionen ein wahres Fest dank Cidre, Calvados und Camembert. Tauchen Sie auf dieser Reise ein in die Welt der wildromantischen Küstenstädtchen und der facettenreichen Natur. (Reiseleitung: Detlef-Herbert Freßle)

1.195.-€

EZZ: 199.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Eintritte, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Die Masuren, die baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland

11.08. - 21.08.2020 (11 Tage)

Zu Recht sind die baltischen Staaten seit einigen Jahren ein beliebtes Reiseziel. Mit ihrer jeweils eigenen Sprache, Kultur und Geschichte bieten die selbstständigen Staaten, seit 2004 Mitglieder der EU und inzwischen alle in der Eurozone angekommen, zahlreiche Facetten, die zu einer Rundreise einladen. Die drei Länder an der Ostseeküste haben viel zu bieten: Die quirligen Hauptstädte Tallinn (Reval), Riga und Vilnius mit ihren liebevoll restaurierten Altstädten, die wir alle besichtigen werden, alte Schlösser, Burgen und Gutshöfe, barocke Kirchen und mittelalterliche Provinzstädtchen. Unsere Reise führt über Posen, Thorn und die Masurische Seenplatte in die litauische Hauptstadt Vilnius. Anschließend setzen wir bei einem Besuch in Klaipéda (Memel) auf die als UNESCO-Welterbe geschützte Kurische Nehrung über und sehen die schönen Dörfer auf dieser Landbrücke. Danach führt unsere Reise über Riga nach Tallinn. So werden wir auf dieser eindrucksvollen Reise einen Einblick in die Welt der Hanse erhalten, den man nicht wieder vergessen wird. Die anschließende Minikreuzfahrt auf der Ostsee von Helsinki nach Travemünde lädt uns ein zum Entspannen und Schwelgen in unseren Reiseerinnerungen. (Reiseleitung: Marita Hinck-Langner)

1.695.-€

EZZ: 195.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Schiffspassage Helsinki Travemünde in 2-Bett-Kabinen, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Die grandiose Landschaft der Hochprovence

17.08. - 22.08.2020 (6 Tage)

Der östliche Teil der Provence zwischen Durance und Verdon überrascht mit grandioser Landschaft sowie mit romantischen Städten. Die Verdonschlucht hinterlässt zu jeder Jahreszeit einen tiefen Eindruck. Die Fahrt im Pinienzapfenzug von Digne-les-Bains nach Entrevaux wird zu einem besonderen Erlebnis. König Heinrich IV. von Frankreich beschrieb die grandiose Zitadelle von Sisteron als die "stärkste Festung meines Königreichs". Ein Marktbesuch in Forcalquier, einem der größten der Provence, gehört zum Pflichtprogramm. Der Dichter und Romanschriftsteller Jean Giono sowie der Kriminalromanschriftsteller Pierre Magnan sind beide Söhne der Stadt Manosque, die ebenfalls zu einem Rundgang einlädt. Die Fahrt zum Lac de Serre-Poncon, dem größten Stausee Frankreichs, beeindruckt zutiefst. (Reiseleitung: Jürgen Munzert)

975.-€

EZZ: 125.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Zugfahrt, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Zwischen Großglockner und Dolomiten: Die Reise nach Lienz in Osttirol

23.08. - 29.08.2020 (7 Tage)

Nachdem die Reise im Jahr 2018 bei den Teilnehmern so großen Anklang fand, bieten wir diese Reise in den „Nationalpark Hohe Tauern“ in diesem Jahr nochmals an. In dieser Gegend fühlt sich der Besucher wie in einer anderen Welt. Alle paar Kilometer ragt einer der insgesamt 266 Dreitausender in den Himmel, öffnen sich anmutige Seitentäler, locken historische Bergdörfer, bieten sich spannende kulturelle und gastronomische Erfahrungen. Der älteste Nationalpark Österreichs steht für echten, unverfälschten Naturgenuss. Wir haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei dem uns eine exzellente Führerin vor Ort begleiten wird. - Ein idealer Ausgangspunkt für unsere Ausflugsfahrten in dieser herrlichen Landschaft ist das 4-Sterne-Hotel „Moarhof“ in Lienz. Von hier starten wir in das Villgratental, in die „Lienzer Dolomiten, zur Glockner-Hochalpenstraße mit Heiligenblut, besichtigen die Stadt Lienz und besuchen das Schloss Bruck. Nach unseren Ausflügen kann man sich bestens im Wellnessbereich unseres Hotels entspannen. (Reiseleitung: Manfred Kienzler)

999.-€

EZZ: 75.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Eintritte, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Traumland Norwegen und seine schönsten Fjorde

24.08. - 02.09.2020 (10 Tage)

Norwegen ist ein Land, das immer wieder überrascht, weil hinter jeder Kurve eine neue Landschaft, ein neues Erlebnis wartet. Auf dieser Reise sehen wir die bekanntesten und schönsten Fjorde Norwegens: den mächtigen Hardangerfjord mit seinen Ausläufern, den lieblichen Sognefjord und schließlich den legendären Geirangerfjord. Schimmernde Gletscher, tosende Wasserfälle und die charakteristischen Stabkirchen prägen das Bild. Ein ausgewogenes Besichtigungsprogramm, hinreißende Naturerlebnisse, Annäherung an Kultur und Geschichte sind besondere Merkmale dieser Reise. - Unsere Route führt uns über Stavanger und entlang der Fjorde nach Bergen. Auf der legendären Eisenbahnstrecke fahren wir von Voss nach Flam und übernachten in einem speziellen Fjordhotel bei Sogndal. Auf grandiosen Gebirgs- und Passstraßen über die Höhen des Fjells gelangen wir zum Geirangerfjord und überqueren den bekannten Fjord zur Übernachtung in Geiranger. Wir kommen nach Alesund, in die Stadt, die 1904 niederbrannte und im Jugendstil wieder aufgebaut wurde. Über das Dovrefjell fahren wir durch das Gudbrandsdal zur Stadt Hamar am Mjösasee. Schließlich erreichen wir die Landeshauptstadt Oslo, wo sich dem Besucher weitere interessante Einblicke in die Geschichte und die Kultur des Landes erschließen. Die entspannende Rückfahrt von Oslo nach Kiel mit einem schönen Fährschiff und die Heimfahrt beenden unsere Erlebnisreise durch das schöne Land Norwegen. (Reiseleitung: Dora Schneider)

1.985.-€

EZZ: 445.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Schiffspassagen Hirtshals-Stavanger und Oslo-Kiel in 2-Bett-außen Kabinen, Fährüberfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Das Ruhrgebiet, eine Industriereform im Wandel

07.09. - 11.09.2020 (5 Tage)

Spannende Industriegeschichte erwartet Sie im Herzen des Ruhrpotts. Geblieben ist das Bild vom Kohle-Bergwerk mit Förderturm am Beispiel Zollverein, historische Denkmäler der industriellen Vergangenheit und heute UNESCO-Weltkulturerbe oder die ehemalige Bergehalde des Bergbaus Tetraeder Bottrop. Dazu sehen wir die grüne Umgebung wie das Naherholungsgebiet am Baldeneysee mit der interessanten Villa Hügel der Unternehmerfamilie Krupp mit 269 Räumen und 28 ha großem Park. Der Witwe Krupp ist der Bau der Margaretenhöhe zu verdanken, bezahlbares Wohnen in einer kleinen Gartensiedlung, die wir ebenfalls anschauen. Eine Stadtrundfahrt in Essen und eine Schifffahrt im Binnenhafen Duisburg ergänzen unser ereignisreiches Programm. - Unser fabelhaft bewertetes 4-Sterne-Hotel liegt im Herzen der Stadt Essen an der Fußgängerzone und verwöhnt uns mit komfortablen Zimmern und frischer regionaler Küche. (Reiseleitung: Angie Fricker)

895.-€

EZZ: 145.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Eintritte, Schifffahrten, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Das Weinland Burgund

14.09. - 18.09.2020 (5 Tage)

La Bourgogne - der Name weckt viele Vorstellungen. Er verbindet sich mit bedeutenden Klostergründungen und fesselnden Persönlichkeiten, mit märchenhaftem Reichtum und mit Kunst von Weltgeltung, mit Namen berühmter Weine und kulinarischen Genüssen, mit sanften Hügeln und einsamen Hochflächen, mit ausgedehnten Wäldern und romantischen Flusstälern, vor allem aber mit Geschichte. Das mittelalterliche Burgund ist berühmt für seine Kloster- und Ordensgründungen. Mit der Gemeinschaft von Cluny verbindet sich eine der wichtigsten Reformbewegungen der abendländischen Kirche. Nicht minder bedeutend war das Wirken der Zisterzienser, von deren Mutterklöstern in Burgund aus Filialen in ganz Europa gegründet wurden. Im Spätmittelalter waren es die

Großen Herzöge aus dem Hause Valois, die Burgund europäischen Rang verliehen. Unter ihrer Herrschaft entfaltete sich die Kunst noch einmal zu einer außerordentlichen Blüte. Die Weinberge des Departements Saône- et- Loire liegen im Herzen Burgunds, zwischen der Côte d'Or und dem Beaujolais. Sie machen dieses weltberühmte Weinanbaugebiet erst zu einer geschlossenen Einheit. (Reiseleitung: Jürgen Munzert)

795.-€

EZZ: 99.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Paris - Verhüllungsevent von Christo

19.09. - 22.09.2020 (4 Tage)

Der Verpackungskünstler Christo verhüllt das Pariser Wahrzeichen mit seiner ewigen Flamme und dem Grabmal des unbekannten Soldaten, für Sie ein ganz besonderer Anlass für den Besuch dieser Weltstadt. Dazu präsentiert das Centre Pompidou eine Sonderausstellung zum Künstlerehepaar Christo. Ein wunderschöner Ausblick von oben darf in unserem Programm nicht fehlen. Wir nehmen den schnellsten Aufzug von Europa und fahren auf den Tour Montparnasse. Die Tage in Paris lassen wir mit einer Schifffahrt auf der Seine ausklingen. Auch die Hin- und Rückreise bleiben spannend, wir besichtigen Beaune im Burgund und Reims in der Champagne. - Seien Sie gespannt auf diese erlebnisreiche Fahrt. (Reiseleitung: Angie Fricker)

635.-€

EZZ: 99.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Eintritte, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Natur und Kultur rund um Abano Terme

21.09. - 26.09.2020 (6 Tage)

Lieben Sie das Wandern, Radfahren und die Natur? Wollen Sie aber auch die Kultur in Ihrem Urlaubsgebiet kennenlernen? Dann ist diese Reise genau das Richtige für Sie! Unser Hotel in Abano Terme, dem ältesten Thermalzentrum Europas, bietet sich als idealer Ausgangspunkt für phantastische Wanderungen und eine kleine Radtour an. So können Sie zum Beispiel mit unserem Wanderführer im Herzen der Euganeischen Hügel wandern und den Charme von Arqua Petrarca entdecken. In einer Ölmühle werden Sie die typischen Köstlichkeiten der Gegend genießen. Ein kultureller Höhepunkt wird die Stadtführung in Padua sein. Nach den Ausflügen können Sie im Wellnessbereich des Hotels entspannen und sich verwöhnen lassen. Erleben Sie mit uns goldene Herbsttage in Venetien! (Reiseleitung: Marita Hinck-Langner)

935.-€

EZZ: 45.-€

einschl. Busfahrt, Ausflugsfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Herbstreise nach Pilsen und Prag

27.09. - 02.10.2020 (6 Tage)

Auf unserer Reise werden wir bei einem Zwischenstopp Pilsen besichtigen und die weltbekannte Brauerei besuchen. Dann geht es weiter nach Prag, in die „Goldene Stadt“ an der Moldau. Bei Stadtrundgängen werden Sie die alten Stadtviertel mit ihren verwinkelten Gassen, die Karlsbrücke mit ihren Barockfiguren, den Altstädter Ring mit dem Rathaus u.v.m. erleben. Der hoch über der Moldau liegende Hradschin und zahlreiche barocke Kirchen, Klöster und Paläste sind großartige Zeugnisse vergangener Epochen. Hoch über der Stadt werden wir auf dem Fernsehturm ein Mittagessen und die herrliche Aussicht genießen. Wir wohnen zentral in einem Hotel am Wenzelsplatz, so dass sie das vielfältige Kulturprogramm dieser Stadt an der Moldau auch in eigener Regie wahrnehmen und das Gesehene in Ruhe vertiefen können. Oder Sie unternehmen einfach noch einen abendlichen Bummel durch die Altstadt und über die Karlsbrücke und lassen so den Tag ausklingen. (Reiseleitung: Marita Hinck-Langner)

955.-€

EZZ: 99.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Eintritte, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Standortreise in die mittelalterliche Region an der Adria: Die Marken

27.09. - 03.10.2020 (7 Tage)

Die mittelalterliche Landschaft „Die Marken“ erstreckt sich zwischen dem Apennin und dem Adriatischen Meer. Sie ist teilweise gebirgig, überwiegend aber ein fruchtbares Hügelland, das sich über die östliche Abdachung des umbrisch-märkischen Apennin absenkt. Die meisten Urlauber kennen von der Region „Die Marken“ nur die Strände. Wir bieten unseren Reisegästen ein Programm an, das ein umfassendes Bild dieses Landstrichs beinhaltet. Ausgehend von unserem schönen, am Meer gelegenen Hotel in Pesaro unternehmen wir Ausflüge ins Mittelalter und in die Renaissance, indem wir sehenswerte Städte besichtigen wie das historische Urbino, Pesaro, Gradara, Fano, Ancona, Osimo und Mondavio. Auch der Weinschenke „Collina dei Poeti“ werden wir einen Besuch abstatten. Es bleibt auch noch Zeit für erholsame Stunden am Meer. (Reiseleitung: Manfred Kienzler)

975.-€

EZZ: 89.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Die Versiliaküste

04.10. - 10.10.2020 (7 Tage)

Vor der mächtigen Kulisse der Apuanischen Alpen mit ihren berühmten Marmorbrüchen erstreckt sich die Versiliaküste, die sich von Carrara bis Viareggio hinzieht. Zu einem harmonischen Dreiklang fügen sich die Städte Lucca, Pisa und Pistoia zusammen. Die Reise führt uns auch nach Elba, zu einem Juwel des Mittelmeeres. Wir möchten Ihnen auch die Gelegenheit bieten, der Cinque Terre, einer der schönsten Küstenregionen, einen Besuch abzustatten. Wie Schwalbennester schmiegen sich die bunten Häuser an zerklüftete Felsklippen, auf steil abfallenden Terrassen wachsen Wein und Oliven . Zwei dieser berühmten Fischerdörfer, Manarola und Riomaggiore, werden wir besuchen. - Wir haben für Sie ein gutes Hotel in günstiger Lage an der Versiliaküste in Marina di Pietrasanta ausgewählt, in dem Sie sich bei guter italienischer Küche wohlfühlen werden. (Reiseleitung: Jürgen Munzert)

925.-€

EZZ: 99.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Madeira im Herbst

13.10. - 20.10.2020 (8 Tage)

Madeira, die Blumeninsel im Atlantik, wurde bereits im 19. Jahrhundert vom europäischen Adel als Aufenthaltsort entdeckt – berühmteste Beispiele sind Kaiser Karl von Österreich, der nach seiner Abdankung hier die letzten Tage verlebte, und die Kaiserin Sisi. Die Insel ist mit ihren atemberaubenden Steilküsten, den subtropischen Parks und Gärten und dem wild-zerklüfteten Bergland ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber und Erholungsuchende. Für eigene Unternehmungen und für geruhsame Erholung im schön gelegenen **** Hotel bleibt genügend Zeit an den ausflugsfreien Tagen. (Reiseleitung: Detlef-Herbert Freßle)

1.495.-€

EZZ: 169.-€

einschl. Flug, Transfers, Ausflugsfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Madrid und Kastiliens Königsstädte

24.10. - 01.11.2020 (9 Tage)

Diese Reise führt Sie in die reichsten Kulturlandschaften Nordspaniens – Katalonien und Aragonien - und in den Süden Frankreichs: von der lichterfüllten Provence zu den historisch wichtigsten Städten Alt- und Neukastiliens - von der Costa Brava an den Atlantischen Ozean - vom Land der prähistorischen Höhlen in das Land der urzeitlichen Vulkane. - Als Ziel dieser Reise wurde Madrid gewählt, von wo aus wir Kastiliens Königsstädte besuchen. Die spanische Kulturgeschichte wird in der Region um Madrid durch die alten Städte Toledo und Segovia repräsentiert. Hier ist die Verschmelzung christlicher und arabischer Kunst zu erkennen. Auf der Rückfahrt sehen wir die Kathedrale von Burgos, auf unserer Fahrt durch das Périgord besuchen wir die Höhle von Lascaux und die mittelalterlich gebliebene Stadt Sarlat. Über Clermont-Ferrand, Autun und Beaune kehren wir zurück. (Reiseleitung:: Dora Schneider)

1.285.-€

EZZ: 195.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Rom - Die „ewige Stadt“

24.10. - 31.10.2020 (8 Tage)

Unsere Romreise im Herbst ist seit vielen Jahren Tradition. Und auch im Jahr 2020 wollen wir von der bewährten Unterkunft Casa tra Noi unweit des Petersplatzesaus alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der „Ewigen Stadt“ besuchen. Wir besichtigen die Stätten der Antike mit dem Forum Romanum, dem Colosseum und demPantheon, die bedeutendsten Kirchen einschließlich des Petersdoms und derVatikanischen Museen sowie die Plätze und Brunnen wie die Piazza Navona mit dem Vierströmebrunnen oder den Trevibrunnen. - Aber auch das moderne, pulsierende Rom mit seinen prächtigen Avenuen und Arkaden soll nicht zu kurz kommen – Rom ist immer wieder eine Reise wert! (Reiseleitung: Monika Opitz)

1.295.-€

EZZ: 135.-€

eeinschl. Busfahrt, Halbpension, Führungen, Reservierungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Rom - Die „ewige Stadt“

24.10. - 31.10.2020 (8 Tage)

Unsere Romreise im Herbst ist seit vielen Jahren Tradition. Und auch im Jahr 2020 wollen wir von der bewährten Unterkunft Casa tra Noi unweit des Petersplatzesaus alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der „Ewigen Stadt“ besuchen. Wir besichtigen die Stätten der Antike mit dem Forum Romanum, dem Colosseum und demPantheon, die bedeutendsten Kirchen einschließlich des Petersdoms und derVatikanischen Museen sowie die Plätze und Brunnen wie die Piazza Navona mit dem Vierströmebrunnen oder den Trevibrunnen. - Aber auch das moderne, pulsierende Rom mit seinen prächtigen Avenuen und Arkaden soll nicht zu kurz kommen – Rom ist immer wieder eine Reise wert! (Reiseleitung: Monika Opitz)

1.295.-€

EZZ: 135.-€

einschl. Busfahrt, Halbpension, Führungen, Reservierungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Zur Olivenernte nach Istrien

02.11. - 06.11.2020 (5 Tage)

Nachdem wir nun bereits bei der Olivenernte in der Toskana waren sowie Ölmühlen auf der griechischen Halbinsel Peloponnes und 2019 auf Kreta besucht haben, wollen wir im Herbst 2020 bei der Ernte in Istrien helfen, das als beste Weltregion für Olivenproduktion erklärt wurde. Ein interessantes Programm wird uns auch in die wichtigsten Städte und Landschaften dieser Halbinsel Kroatiens führen, und wir werden in einem sehr schönen Hotel mit Hallenbad untergebracht sein – also ein gelungener Einstieg in die kalte Jahreszeit! (Reiseleitung Angie Fricker)

625.-€

EZZ: 49.-€

einschl. Busfahrt, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Florenz - Die Wiege der Renaissance

15.11. - 19.11.2020 (5 Tage)

Unsere traditionelle Reise nach Florenz haben wir zur Abwechslung einmal in den Herbst verlegt! Wie immer werden Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - von den Uffizien über Michelangelos David bis zum Domkomplex mit dem neuen Dommuseum - erkunden können. Zusammen mit unserer ebenso charmanten wie sachkundigen Führerin Teresa werden wir auch zahlreiche der berühmten Museen, Kirchen und Plätze kennenlernen. - Die Lage unseres Hotels und unser Zeitrahmen erlauben auch Streifzüge auf eigene Faust, etwa um auf dem Ponte Vecchio über dem Arno nach Souvenirs zu stöbern oder einfach gemütlich einen Cappuccino oder Prosecco zu trinken und das bereits Gesehene in aller Ruhe zu vertiefen. Genießen Sie mit uns die faszinierende Stadt am Arno einmal mit herbstlichem Flair! (Reiseleitung: Marita Hinck-Langner)

775.-€

EZZ: 115.-€

einschl. Busfahrt, Halbpension, Führungen, Reservierungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Advent im Salzburger Land und in Salzburg

04.12. - 07.12.2020 (4 Tage)

Schon mehr als 20 Jahre bieten wir diese Reise an, und jedes Jahr wird sie beliebter und ist schnell ausgebucht. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig anzumelden. - In der Vorweihnachtszeit empfängt Salzburg, das als Stadt der Musik in aller Welt bekannt ist, seine Besucher mit besonderem Flair. Diese bezaubernde Stadt im weihnachtlichen Lichterglanz zu erleben und den weithin bekannten Christkindlmarkt zu besuchen, ist ein großartiges Ereignis. Weltbekannt ist das „Salzburger Adventsingen“ im Großen Festspielhaus. Alle Besucher dieser Veranstaltung sind jedes Mal von der Aufführung ergriffen und nachhaltig beeindruckt. Ein morgendlicher Sonntagsausflug führt nach Oberndorf zur Stille-Nacht-Kapelle und nach Arnsdorf zur Schule von Franz-Xaver-Gruber, die heute ein Museum ist. Schon zwei Jahrzehnte wohnen wir im Hotel „Alte Post“ auf 800 m Meereshöhe in Faistenau, das 20 Kilometer von Salzburg entfernt liegt. (Reiseleitung: Manfred Kienzler)

545.-€

EZZ: 35.-€

eeinschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Erzgebirge im Advent

10.12. - 13.12.2020 (4 Tage)

Das Erzgebirge, eines der schönsten deutschen Mittelgebirge, verdankt seinen Namen den zahlreichen Edel- und Buntmetallerzen. Seit im Jahr 1168 beim heutigen Freiberg die ersten Silbervorkommen entdeckt wurden, erklang über Jahrhunderte immer wieder das "Bergkgeschrey" und kündete von neu entdeckten Erzgängen. Nachdem die Lagerstätten erschöpft waren, entstanden als Ersatzerwerb das Klöppeln und das Holzschnitzen. Aus jedem Fenster strahlen Schwibbogen und Weihnachtspyramiden, grüßen Räuchermännchen, Lichterengel und Nussknacker. So vermitteln die Weihnachtsmärkte in Annaberg-Buchholz und in Freiberg, unser Besuch in Seiffen sowie eine Fahrt über Oberwiesenthal zum Fichtelberg unvergessliche Eindrücke. (Reiseleitung: Detlef-Herbert Freßle)

535.-€

EZZ: 49.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Eintritte in Oberndorf und in Arnsdorf, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Die Romantische Straße im Advent

10.12. - 13.12.2020 (4 Tage)

Die Romantische Straße ist die älteste und eine der bekanntesten und beliebtesten Ferienstraßen Deutschlands. Sie bietet Natur, Kultur und Gastlichkeit von Würzburg bis Füssen auf einer Länge von 400 km. Historische Ortskerne in Rothenburg ob der Tauber, unserem Standort Dinkelsbühl und der ehemaligen Reichsstadt Nördlingen beeindrucken besonders in der Adventszeit. Nördlingen ist besonders sehenswert, da dieses beschauliche Städtchen die einzige vollständige und rundum begehbare Stadtmauer besitzt. Eine märchenhafte Landschaft begleitet uns auf unseren Ausflugsfahrten unter anderem auch in die Fuggerstadt Augsburg mit der ältesten Sozialsiedlung. (Reiseleitung: Dora Schneider)

595.-€

EZZ: 99.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Führungen, Reiseleitung

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Weihnachten am Achensee in Tirol

21.12. - 27.12.2018 (7 Tage)

Wir laden Sie ein in die stimmungsvolle Atmosphäre einer wunderschönen Landschaft. Die Gastfreundschaft der Menschen, die tief verschneiten Almen und Wälder sowie die hochalpinen Regionen sind das Panorama dieser weihnachtlichen Zeit. Wir haben für Sie ein traditionelles Familienhotel mit 4-Sterne-Komfort reserviert. Genießen Sie die herrliche Winterlandschaft von ihrem Balkon mit Blick auf den Achensee und das Karwendelgebirge. Das Hotel verfügt zudem über eine riesige Badelandschaft mit Hallenbad. Verbringen Sie mit uns die Weihnachtstage in Pertisau am Achensee. Kleinere Ausflüge runden das Programm ab.

945.-€

EZZ: 115.-€

einschl. Busfahrt, Rundfahrten, Halbpension, Weihnachtsfeier und Weihnachtsmenü

Rist Reisen - Taxiservice Informationen anfordern

Vorankündigung für Januar 2021

Israel Rundreise - klassisch

Israel ist ein faszinierendes und facettenreiches Land wie kaum ein anderes. Die Kontraste zwischen Kultur und Moderne können wohl kaum größer sein. Zum einen erleben Sie die pulsierende Metropole Tel Aviv direkt am Mittelmeer, zum anderen Jerusalem, die Wiege der drei großen monotheistischen Weltreligionen: dem Judentum, dem Christentum und dem Islam. 


Erleben Sie Jerusalem mit all seiner Geschichte bei einem Blick vom Ölberg auf den Felsendom, beim Gang über die Via Dolorosa, dem Leidensweg Jesu sowie beim Besuch der Klagemauer oder der Grabeskirche. 


Lassen Sie sich im Norden des Landes von den heiligen Stätten und der Natur Galiläas verzaubern. Am See Genezareth sehen Sie weitere biblische Stätten wie Kapernaum oder den Berg der Seligpreisung. Und am Ende der Reise entspannen Sie am Toten Meer, dem salzhaltigsten Gewässer und tiefsten Punkt der Erde und mit dem unvergleichlichen Gefühl der Schwerelosigkeit. (Reiseleitung Angie Fricker)